Kickboxen

Kickboxen ist eine sehr dynamische, wettkampforientierte Kampfsportart, bei der Fitness, Beweglichkeit, Schnelligkeit und Reaktionsvermögen gleichermaßen wichtig sind. Durch die große Vielfalt der körperlichen Anforderungen (Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit) ist Kickboxen im Vergleich mit vielen anderen Sportarten eine hervorragende Möglichkeit seinen Körper fit und gesund zu halten. Neben den körperlichen Fähigkeiten werden auch charakterliche Eigenschaften, wie z. B. Mut, Willenskraft, Selbstvertrauen, Disziplin und Fairness trainiert. Diese moderne Kampfsportart ist eine Zusammenfassung von effektiven Kampftechniken, bei der das Schlagen mit Füßen und Händen wie bei den Kampfsportarten (Karate oder Taekwondo) mit konventionellem Boxen verbunden wird.
Kickboxen ist eine sportlich-kämpferische Auseinandersetzung zweier Gegner mit dem Ziel, den Gegner mit erlaubten Mitteln und unter Berücksichtigung der Regeln so oft wie möglich zu treffen (Treffer), ohne selbst getroffen zu werden (Verteidigung, Abwehr).
Dieser Kampfsport ist für jeden erlernbar! So kann jeder, vom Hobbysportler bis hin zum Profi (Wettkämpfer), vom Kind, Jugendlichen bis hin zum Senioren sein persönliches Trainingsziel erreichen. Kaum eine andere Sportart ist so vielen Menschen zugänglich.

Sämtliche Trainingseinheiten werden beim PSV–Salzburg von ausgebildeten, staatlich geprüften Instruktoren und erfolgreichen Wettkämpfern abgehalten und geleitet.

Ewald Enzinger

0664 3022407

info@psv-fitness.at

www.psv-fitness.at

 

 

Frohnburgweg 5
5020 Salzburg

Kontakt